Fabian Liebel: Zum Auszahlungsanspruch bei Kleinbetragssparbüchern

Publikationen
1
.
September
September
2022

Im aktuellen Heft der ZFR (Zeitschrift für Finanzmarktrecht) beschäftigt sich Fabian Liebel mit der Frage, wann der Inhaber eines Kleinbetragssparbuchs einen Auszahlungsanspruch gegenüber der Bank hat.

Der Beitrag geht auf die Entscheidung des OGH in 3 Ob 208/21s zurück, dem ein wirklich kurioser Fall zu Grunde lag: Nach dem Kauf eines Geschäftslokals hatte der Kläger 27 (!) Kleinbetragssparbücher in einer Waschmaschinentrommel aufgefunden. Sie befanden sich in einer Ledertasche und praktischerweise waren darin auch sämtliche Losungswörter notiert.

>> zum vollständigen Artikel

Weitere NEWS

DSC begrüßt Martin Legath im Team
Unternehmensnews
3
.
November
November
2022

DSC begrüßt Martin Legath im Team

Der promovierte Jurist verstärkt seit Oktober 2022 die Bankrechtspraxis der Kanzlei.

Fabian Liebel ist Referent beim Bankrechtsforum 2022
Fachvortrag
31
.
October
October
2022

Fabian Liebel ist Referent beim Bankrechtsforum 2022

Der DSC Rechtsanwalt widmet sich aktuellen Fragen rund um das österreichische Bankgeheimnis.